Schrottimmobilien

Hohe Nachfrage nach Immobilien: Achtung Schrottimmobilien

geschrieben von  |  Dienstag, 13 Dezember 2016 10:56  |  Freigegeben in Schrottimmobilien

Niedrige Zinsen und die hohe Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum können für Immobilienkäufer ein explosives Gemisch sein. „Betrüger können versuchen, diese Situation auszunutzen und drehen ihren Opfern mehr oder weniger wertlose Schrottimmobilien zu vermeintlichen Schnäppchenpreisen an“, warnt Rechtsanwalt Sebastian Rosenbusch-Bansi von der Kanzlei Cäsar-Preller in Wiesbaden.

Schrottimmobilien: Opfer haben rechtliche Möglichkeiten

geschrieben von  |  Freitag, 25 November 2016 15:15  |  Freigegeben in Schrottimmobilien

Die Zinsen sind niedrig, die Nachfrage nach Immobilien boomt. „Potenzielle Immobilienkäufer sollten aber aufpassen, dass sie nicht übers Ohr gehauen und ihnen Schrottimmobilien angedreht werden“, sagt Rechtsanwalt Simon Kanz von der Kanzlei Cäsar-Preller in Wiesbaden.

Möglichkeiten zum Ausstieg aus Schrottimmobilien

geschrieben von  |  Freitag, 18 November 2016 14:01  |  Freigegeben in Schrottimmobilien

Der Betrug mit Schrottimmobilien erweist sich als schier unendliche Geschichte und für die arglosen Käufer oft als ein finanzielles Loch ohne Boden. „Daher sollten die Opfer alle rechtlichen Möglichkeiten ziehen, um aus der Schrottimmobilie wieder herauszukommen“, sagt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden.