Schiffsfonds

Schiffsverkäufe im großen Stil – Negative Folgen für Anleger möglich

geschrieben von  |  Donnerstag, 24 Dezember 2015 09:30  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Die Bremer Landesbank verkauft offenbar 32 Containerschiffe auf einen Schlag, berichtet das „manager magazin“ online. „Das kann negative Auswirkungen auf betroffene Schiffsfonds und deren Anleger haben“, befürchtet Rechtsanwältin Jessica Gaber von der Kanzlei Cäsar-Preller in Wiesbaden.

Neitzel & Cie.: MS Cornelia im vorläufigen Insolvenzverfahren

geschrieben von  |  Mittwoch, 16 Dezember 2015 08:32  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Alles andere als eine ruhige Adventszeit erleben die Anleger des von Neitzel & Cie. aufgelegten Schiffsfonds MS Cornelia. Über die Schiffsgesellschaft wurde am 30. November 2015 am Amtsgericht Bremen das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 504 IN 16/15).

Schiffsfonds König & Cie. MS Stadt Köln insolvent

geschrieben von  |  Donnerstag, 03 Dezember 2015 09:14  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Ein weiterer Schiffsfonds des Emissionshauses König & Cie. ist pleite. Das Amtsgericht Hamburg hat das vorläufige Insolvenzverfahren über den Schiffsfonds König & Cie. MS Stadt Köln eröffnet (Az.: 67c IN 458/15).