Schiffsfonds

Rückforderung von Ausschüttungen – Rechtmäßigkeit prüfen

geschrieben von  |  Freitag, 19 Januar 2018 10:57  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Anleger fehlgeschlagener Kapitalanlagen wie Schiffsfonds oder Immobilienfonds sind oft doppelt gestraft. Durch die Insolvenz der Fondsgesellschaften verlieren sie viel Geld und dann kommt auch noch der Insolvenzverwalter und verlangt bereits erhaltene Ausschüttungen wieder zurück.

Lloyd Flottenfonds XII: Insolvenzverfahren über MS Daphne Schulte eröffnet

geschrieben von  |  Dienstag, 20 Juni 2017 14:31  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Der Lloyd Flottenfonds XII investierte in die drei Bulker bzw. Massengutfrachter MS Dora Schulte, MS Diana Schulte und MS Daphne Schulte. Die Gesellschaft der MS Daphne Schulte ist insolvent. Das reguläre Insolvenzverfahren wurde am 2. Juni 2017 am Amtsgericht Niebüll eröffnet (Az.: 5 IN 19/17).

Blue Ships 1 Renditefonds MS Avalon Scenery: Anlegern drohen hohe Verluste

geschrieben von  |  Mittwoch, 26 April 2017 15:18  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Anlegern des Blue Ships 1 Renditefonds MS Avalon Scenery drohen nach dem Verkauf des Flusskreuzfahrtschiffes hohe Verluste. Nach Angaben des „fondstelegramm“ können die Anleger nur noch mit einer Schlusszahlung von ca. acht Prozent rechnen. Bisher haben die Anleger rund 33 Prozent an Ausschüttungen erhalten. Unterm Strich steht demnach für die Anleger ein Verlust von knapp 60 Prozent ihrer Einlage.