Schiffsfonds

HCI Shipping Select XXI: Verjährung der Schadensersatzansprüche droht

geschrieben von  |  Donnerstag, 11 August 2016 15:14  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Wie etliche andere Schiffsfonds konnte auch der der HCI Shipping Select XXI die Erwartungen nicht erfüllen. Enttäuschte Anleger können noch Schadensersatzansprüche geltend machen.

König & Cie. Produktentanker-Fonds III: Anleger können noch Schadensersatz geltend machen

geschrieben von  |  Mittwoch, 10 August 2016 14:53  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Die Beteiligung an dem König & Cie. Renditefonds 69 Produktentanker-Fonds III verlief für die Anleger unbefriedigend. Die prognostizierten Ausschüttungen konnten nicht erreicht werden. Noch haben enttäuschte Anleger die Möglichkeit, Ansprüche auf Schadensersatz geltend zu machen.

Hansa Treuhand HT Twinfonds: Insolvenzverfahren über MS HS Bach eröffnet

geschrieben von  |  Freitag, 05 August 2016 13:44  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Das Containerschiff MS HS Bach war Investitionsobjekt des von Hansa Treuhand aufgelegten HT Twinfonds. Nun ist die Schiffsgesellschaft pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 1. August das reguläre Insolvenzverfahren über die Schifffahrts-Gesellschaft "HS BACH" mbH & Co.KG (Az.: 46 IN 41/16). Anleger des HT Twinfonds müssen nach der Insolvenz mit finanziellen Verlusten rechnen.