Schiffsfonds

Hansa Treuhand Flottenfonds V: Insolvenzverfahren über MS HS Berlioz eröffnet

geschrieben von  |  Mittwoch, 29 März 2017 09:36  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Im Juli 2007 emittierte Hansa Treuhand den HT Flottenfonds V. Knappe zehn Jahre später sind die Fondsschiffe entweder insolvent oder verkauft. Zuletzt eröffnete das Amtsgericht Lüneburg am 17. März 2017 das Insolvenzverfahren über die Schifffahrts-Gesellschaft „HS Berlioz“ mbH & Co. KG (Az.: 47 IN 86/16).

CFB 163 MS Montpellier: Verjährung der Schadensersatzansprüche droht

geschrieben von  |  Montag, 20 März 2017 13:54  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Beteiligungen an Schiffsfonds hielten oft nicht, was sie versprachen. Das gilt auch für den CFB Fonds 163 MS Montpellier. Zuletzt blieben die Ausschüttungen ganz oder teilweise aus.

FHH Fonds Nr. 40 MS Antofagasta: Anlegern drohen nach Insolvenz hohe Verluste

geschrieben von  |  Freitag, 10 März 2017 14:50  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Insolvenzen bei Schiffsfonds reißen weiterhin nicht ab. Aktuell sind die Anleger des FHH Fonds Nr. 40 MS Antofagasta betroffen. Das Amtsgericht Hamburg hat am 3. März 2017 das vorläufige Insolvenzverfahren über die FHH Fonds Nr. 40 MS "Antofagasta" GmbH & Co. KG eröffnet (Az.: 67b IN 53/17).