Mittelstandsanleihen

Beate Uhse Anleihe: Einschnitte für Anleger geplant

geschrieben von  |  Donnerstag, 16 Juni 2016 07:52  |  Freigegeben in Mittelstandsanleihen

Wirtschaftlich harte Zeiten erlebt die Beate Uhse AG. Um den angeschlagenen Erotikkonzern zu sanieren, sollen auch die Bedingungen der 2014 begebenen Anleihe geändert werden. Da die erste Gläubigerversammlung nicht beschlussfähig war, lädt das Unternehmen am 6. Juli die Anleihe-Anleger erneut nach Hamburg ein.

Steilmann SE: AG Dortmund eröffnet Hauptinsolvenzverfahren

geschrieben von  |  Freitag, 03 Juni 2016 08:58  |  Freigegeben in Mittelstandsanleihen

88 Millionen Euro hat das Modeunternehmen Steilmann über drei Mittelstandsanleihen bei Anlegern eingesammelt. Rund neun Millionen Euro haben die Aktionäre beim Börsengang im vergangenen November investiert. Das Geld steht im Feuer; das Unternehmen ist insolvent. Das Amtsgericht Dortmund hat am 1. Juni das reguläre Insolvenzverfahren über die Steilmann SE wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet (Az.: 251 IN 34/16).

Beate Uhse Anleihe: Gläubigerversammlung am 8. Juni

geschrieben von  |  Mittwoch, 25 Mai 2016 07:53  |  Freigegeben in Mittelstandsanleihen

Die Beate Uhse AG ist wirtschaftlich angeschlagen. Zur Sanierung des Konzerns sollen auch die Anleger der Anleihe beitragen. Die Anleihebedingungen sollen geändert werden. Dazu werden die Anleger am 8. Juni zu einer Gläubigerversammlung nach Hamburg eingeladen.