Featured

Auch die Landesbank BW unterliegt im Widerrufsstreit der Kanzlei Cäsar-Preller

geschrieben von  |  Mittwoch, 14 Dezember 2016 15:57  |  Freigegeben in Featured

Die Landesbank Baden-Württemberg geht mit einer blutenden Nase aus einem weiteren Verfahren um einen abgelehnten Widerspruch heraus. Das Landgericht Wiesbaden hat dem Wunsch eines privaten Darlehensnehmers nach Umwandlung eines Darlehensvertrages in ein Rückgewährschuldverhältnis zugestimmt.

BGH: Aufhebungsvertrag steht Darlehenswiderruf nicht im Weg

geschrieben von  |  Montag, 12 Dezember 2016 12:22  |  Freigegeben in Featured

Auch wenn ein Immobiliendarlehen schon abgelöst und ein Aufhebungsentgelt gezahlt wurde, steht dies dem Widerruf des Kredits nicht entgegen. Das stellte der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 11. Oktober 2016 unmissverständlich fest (XI ZR 482/15). „Damit hat der BGH bei einem weiteren strittigen Punkt für Klarheit gesorgt und ist seiner verbraucherfreundlichen Rechtsprechung dabei treu geblieben“, sagt Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden.

OLG Karlsruhe: Aufhebungsvertrag steht Darlehenswiderruf nicht im Wege

geschrieben von  |  Mittwoch, 30 November 2016 15:41  |  Freigegeben in Featured

Ein Aufhebungsvertrag oder die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung stehen dem erfolgreichen Widerruf eines Darlehens nicht entgegen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 26. Juli 2016 hervor (Az.: 17 U 160/15).