Featured

Bauspardarlehen: Zu Unrecht erhobene Gebühren zurückfordern

geschrieben von  |  Freitag, 03 Februar 2017 15:38  |  Freigegeben in Featured

Bausparer, die neben den Zinsen zusätzliche Gebühren für ihr Bauspardarlehen gezahlt haben, können diese Gebühren zurückfordern. Denn mit einem wegweisenden Urteil vom 8. November 2016 hat der Bundesgerichtshof vorformulierte Klauseln zu diesen Darlehensgebühren für unzulässig erklärt (Az.: XI ZR 552/15).

OLG Frankfurt: Vorfälligkeitsentschädigung durch Widerruf des Darlehens zurückholen

geschrieben von  |  Dienstag, 17 Januar 2017 15:37  |  Freigegeben in Featured

Verbraucher erleben es immer wieder: Sie haben fristgerecht bis zum 21. Juni 2016 den Widerruf ihres Immobiliendarlehens erklärt, und die Bank lehnt den Widerruf ab. Insbesondere, wenn die Darlehen gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung bereits getilgt wurden, schalten die Banken häufig auf stur.

Kartenzahlung: Ärger wegen Gebühren

geschrieben von  |  Dienstag, 17 Januar 2017 15:34  |  Freigegeben in Featured

Das Bild ist alltäglich. Statt an der Kasse im Supermarkt, an der Tankstelle oder in anderen Geschäften das nötige Bargeld herauszusuchen, wird die EC-Karte gezückt und bezahlt. Für diesen Vorgang verlangen die Banken von den Händlern eine Gebühr. Möglicherweise haben sie über Jahre aber überhöhte Gebühren kassiert.