Anlagebetrug

BWF-Stiftung: Polizei nimmt Verdächtige im Anlegerskandal fest

geschrieben von  |  Donnerstag, 03 September 2015 16:12  |  Freigegeben in Anlagebetrug

Das nächste Kapitel im Skandal um die BWF-Stiftung ist aufgeschlagen. Die Polizei hat vier Verdächtige, die für den mutmaßlichen Betrug an rund 6.000 Anlegern verantwortlich sein sollen, festgenommen.

Vermögen des Malte Hartwieg beschlagnahmt – Hoffnungsschimmer für die Anleger

geschrieben von  |  Freitag, 07 August 2015 19:11  |  Freigegeben in Anlagebetrug

Infinus: Anklage im Infinus-Skandal erhoben

geschrieben von  |  Dienstag, 14 Juli 2015 14:18  |  Freigegeben in Anlagebetrug

Ende 2013 flogen die mutmaßlich betrügerischen Geschäfte der Infinus-Gruppe auf. Seitdem sitzen auch mehrere ehemalige Manager in Untersuchungshaft. Nun ist die 757 Seiten umfassende Anklageschrift fertig. Der Strafprozess gegen die sechs Angeklagten könnte in wenigen Wochen eröffnet werden.